Artists in Residence

Artists in Residence

Mit der Videonale fördert die KfW Stiftung eines der renommiertesten Festivals für internationale Videokunst. In der Ausstellung im Kunstmuseum Bonn werden Bild- und Ton-­Installationen, Collagen, Clips und viele weitere Ausdrucksformen der zeitgenössischen Videokunst gezeigt, die im Rahmen eines Wettbewerbs eingereicht und von einer Fachjury ausgewählt wurden. Ergänzend findet ein umfangreiches Begleitprogramm mit Diskussionsrunden, Künstlergesprächen, Performances und Workshops statt.
 
Höhepunkt des Festivals ist die Verleihung des dotierten Videonale Preises der KfW Stiftung für die beste eingereichte Videoarbeit. Neben dieser Auszeichnung, über die eine unabhängige Fachjury entscheidet, vergibt die KfW Stiftung den Videonale Publikumspreis der KfW Stiftung. Jeder Ausstellungsbesucher kann seine Stimme für sein Lieblingsvideo abgeben und nimmt damit auch selbst am Wettbewerb teil: Der ermittelte Gewinner erhält einen Reisegutschein, einzulösen für den Besuch einer Videonale on Tour.