•  7_ShortStoriesWorkshop_GoetheInstitut_AK.JPG

    Workshop im Goethe-Institut Libanon, 2017

  •  8_ShortStoriesWorkshop_GoetheInstitut_AK.JPG

    Workshop im Goethe-Institut Libanon, 2017

  •  12_ShortStoriesWorkshop_GoetheInstitut_AK.JPG

    Workshop im Goethe-Institut Libanon, 2017

prev Pause next

Beirut Short Stories 2017

mehr erfahren
Informationen
Termine
Video

Nach dem erfolgreichen Jahrgang von Beirut Short Stories 2016 wird das Projekt 2017 fortgesetzt. Die Leitung der Schreibwerkstätten hat die in Beirut und Paris lebende syrische Schriftstellerin und Übersetzerin Dima Wannous inne.

Die von einer Jury ausgewählten Gewinnergeschichten wurden im Online-Magazin "adda" von Commonwealth Writers in Arabisch und Englisch veröffentlicht:

Finalisten:
Batoul Fahs (Libanon)
Marwa Melhem (Syrien)
Mira Sidawi (Palästina)

Jury:
Najwa Barakat (Libanon), Schriftstellerin und Kritikerin
Chaza Charafeddine (Libanon), Schriftstellerin und Künstlerin
Hassan Daoud (Libanon), Schriftsteller und Journalist
Rana Idriss (Libanon), Verlegerin
Mazen Maarouf (Palästina), Schriftsteller, Übersetzer, Kritiker
Günther Orth (Deutschland), Übersetzer und Dolmetscher

Beirut Short Stories ist ein Projekt der KfW Stiftung in Kooperation mit dem Goethe-Institut Libanon und Commonwealth Writers, dem Kulturprogramm der Commonwealth Foundation, London.

Insight Nahost. Jüngere arabische Literatur

Das Netzwerk der Literaturhäuser und die KfW Stiftung stellen in einer Veranstaltungsreihe Autorinnen und Autoren aus verschiedenen arabischen Ländern zusammen mit ausgewählten Talenten aus den Beirut Short Stories 2017 vor, einem Projekt zur Förderung des schriftstellerischen Nachwuchses in Nahost.

Literarisches Colloquium Berlin
7. Mai 2018 | 19:30

Literaturhaus Wiesbaden
8. Mai 2018 | 19:30

Literaturhaus Leipzig im Orientalischen Institut
14. Mai 2018 | 19:00

Literaturhaus Rostock
15. Mai 2018 | 20:00

Literaturhaus Zürich
16. Mai 2018 | 19:30

Literaturhaus Basel
17. Mai 2018 | 19:00

Literaturhaus Stuttgart
im Ostend, Haußmannstraße Ecke Achalmstraße
22. Mai 2018 | 19:30

Literarisches Zentrum Göttingen
24. Mai 2018 | 20:00

Autoren und Autorinnen:

Batoul Fahs (Libanon)
Khaled Khalifa (Syrien)
Kenan Khadaj (Syrien/Deutschland)
Mira Sidawi (Libanon/Palästina)
Basma Abdel Aziz (Ägypten)

Programmflyer