•  image00013.jpeg

    Workshop im Goethe-Institut Kairo, 2018

  •  image00005.jpeg

    Workshop im Goethe-Institut Kairo, 2018

  •  image00010.jpeg

    Workshop im Goethe-Institut Kairo, 2018

prev Pause next

Cairo Short Stories 2018

mehr erfahren
Informationen
Video

Auch in diesem Jahr wurde das Literaturprojekt „Cairo Short Stories“, das lokale Nachwuchsförderung mit internationaler Vernetzung verbindet, fortgesetzt. Das Projekt entstand in gemeinsamer Zusammenarbeit der KfW Stiftung, dem Goethe-Institut Kairo und Commonwealth Writers, dem Kulturprogramm der Commonwealth Foundation, London.

Der preisgekrönte ägyptische Schriftsteller Wagdy El Komy übernahm die Leitung der Schreibwerkstatt, die dem talentierten literarischen Nachwuchs die Möglichkeit bietet, Kurzgeschichten zu entwickeln und gemeinsam zu diskutieren.

2018 war die Resonanz der Bewerber besonders beeindruckend: 265 junge Ägypterinnen und Ägypter haben sich mit Kostproben ihres literarischen Könnens auf die Ausschreibung beworben. Die Jury, bestehend aus namhaften ägyptischen Literaturexperten, wählte 12 Teilnehmer für die Workshops im Juni und Juli 2018 aus.

Finalistinnen:
Kamilla Hussein Hafez Ibrahim (Kairo)
Hend Ahmed Gaffer (Alexandria)
Israa Mokaydem (Kairo)

Jury:
Mohamed El Baaly (Verleger)
Shereen Abou El Naga (Autorin und Professorin an der Universität Kairo)
Mansoura Ez-Eldin (Autorin und Journalistin)
Tarek Emam (Autor)
Mohamed Abd El Naby (Autor und Übersetzer)
Günther Orth (Übersetzer)

Cairo Short Stories 2018