"Anders lunchen" mit der KfW Stiftung

Informationsveranstaltung

In ihrer Veranstaltungsreihe "Anders Lunchen" gibt die KfW Stiftung am Dienstag, den 20. Juni wieder Einblick in ihre Stiftungsarbeit. Im Fokus steht diesmal das Projekt RUANG SUARA – Zeitgenössische Musik aus Indonesien aus dem Themenbereich Kunst & Kultur.

Dr. Nicola Müllerschön, Programmleiterin Kunst & Kultur der KfW Stiftung, spricht mit Kathrin Schulze, Projektmanagerin des Ensemble Modern sowie mit dem Musiker Rainer Römer (Schlagzeug) über die Entwicklung und Erfahrungen dieses Projektes.

Bei RUANG SUARA („Klangräume“) treffen Komponisten und Interpreten aus Indonesien auf das Frankfurter Ensemble Modern, eines der weltweit führenden Solistenensembles für Neue Musik. In gemeinsamen Workshops in Jakarta und Frankfurt experimentierten sie mit westlichen und indonesischen Instrumenten und tauschten sich über unterschiedliche Kompositionskulturen aus. Die Stücke, die die Komponisten eigens für das Ensemble Modern entwickelten, zeigen unterschiedlichste künstlerische Ansätze: Sie reichen vom Einbezug szenischer, audiovisueller oder elektronischer Elemente über die Kombination der Musik mit Gesang und Tanz bis hin zum Rückbezug auf Harmonien und Rhythmen der Gamelanmusik.

Die KfW Stiftung lädt zum Kennenlernen des gemeinsamen Projekts ein.

Wann: Dienstag, 20. Juni von 11:30 bis 12:30 Uhr 
Wo: KfW Frankfurt, Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt
Verpflegung: Als Stärkung stehen "brown bags" mit Sandwich, Obst und Getränk bereit.

Anmeldung per Email an info(at)kfw-stiftung(dot)de erforderlich.

prev next