ANKOMMER. Perspektive Deutschland

Projektstart

18. August 2015 - Start des Projektes "ANKOMMER. Perspektive Deutschland"

Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge

Menschenrechtsverletzungen, Krisen und Konflikte zwingen immer mehr Menschen außerhalb ihrer Heimat Schutz zu suchen. Ankommen in Deutschland braucht neue und menschenwürdige Lösungen, denn es bedeutet mehr als nur ein Willkommen. Ankommen heißt Teil einer Gemeinschaft zu sein. Ankommen bedeutet Brücken bauen und gemeinsam neue Perspektiven entwickeln. Ankommen erfordert die Bereitschaft, die Chancen für Deutschland zu erkennen und zu nutzen.

Hier setzt "ANKOMMER. Perspektive Deutschland" an: Wir suchen Startups, die unternehmerische Modelle entwickeln möchten, um Flüchtlingen durch Einbringung ihrer Potenziale gesellschaftliche und wirtschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. So werden sie zu aktiven Mitgestaltern ihres Lebens in einer neuen Heimat.

Bewerben Sie sich jetzt unter www.ankommer.eu

ANKOMMER. Perspektive Deutschland ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.

Schirmherr ist Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

prev next