•  00-KfW_4.jpg

    In den Gärten der KfW leben drei Bienenvölker inmitten einer vielfältigen Natur.

  •  01-KfW_1.jpg

    Auf dem Dach der KfW wachsen bunte Kräuter und Wildpflanzen.

  •  02-KfW_3.jpg

    Die Bienenvölker leben versteckt, sind aber bei den Mitarbeitern der KfW sehr beliebt.

  •  03-KfW_6.jpg

    Das Wildbienenhotel der KfW Stiftung ist gut besucht.

prev Pause next

Frankfurt summt!

mehr erfahren

Die Stadtnatur in Frankfurt ist besonders vielfältig. Sie bietet unzähligen Tieren einen Lebensraum. Auch in den Gärten der KfW summt es – schon seit 2011 leben hier drei Bienenvölker und zahlreiche Wildbienen. Ihre Repräsentationsgärten hat die KfW speziell für die Bienen artenreich umgestaltet, Bienenweide ausgesät und ein Wildbienenhotel eingerichtet. Den Artenreichtum des nahe gelegenen Palmengartens nutzen die Bienen der KfW und sammeln köstlichen Nektar. Seit 2013 hat die KfW Stiftung das Engagement der KfW übernommen und bietet Bienenführungen, Honigverkostungen und -verkäufe für die Mitarbeiter der KfW und die interessierte Öffentlichkeit an.

Pia Puljanic
Programmleiterin Umwelt & Klima