•  AW_KFW_SocialImpactAward2018-13.jpg

    Die diesjährigen Gewinnerteams mit Dr. Bernd Siegfried (Geschäftsführer KfW Stiftung, rechts), Dr. Ingrid Hengster (Vorstand KfW und KfW Stiftung, 3. von rechts) und Norbert Kunz (Geschäftsführer Social Impact gGmbH, 5. von rechts).

  •  AW_KFW_SocialImpactAward2018-2.jpg

    Sylvia Weber, Integrations- und Bildungsdezernentin der Stadt Frankfurt überreicht den Community Award an ZuBaKa.

  •  AW_KFW_25.09-1.jpg

    Die nominierten Teams der Kategorie ANKOMMER: R3solute (SIL Berlin), MITmacher (SIL Hamburg), Über den Tellerrand Kochen (SIL München) und Bridges - Musik verbindet (SIL Frankfurt)

  •  AW_KFW_SocialImpactAward2018-8.jpg

    Dr. Matthias Koehler, BMWi, zeichnet "Bridges Musik verbindet" mit dem ANKOMMER Award aus.

  •  AW_KFW_SocialImpactAward2018-9.jpg

    Jacqueline Grundner pitchte vor Ort mit ihrem Projekt 1001 Plateau – und gewann den AndersGründer-Preis 2018.

  •  AW_KFW_SocialImpactAward2018-12.jpg

    Dr. Ingrid Hengster, Vorstand KfW und KfW Stiftung, überreicht Jacqueline Grundner von 1001 Plateau den AndersGründer-Preis.

  •  1_DCW9834.jpg

    Der Special Impact Award wird vergeben in den Kategorien ANKOMMER. Perspektive Deutschland, AndersGründer und Community.

prev Pause next

Special Impact Award 2018

mehr erfahren
Informationen

Der Special Impact Award geht in ein neues Jahr – und in neue, außergewöhnliche Räume: 

Am18. Oktober 2018 lud die KfW Stiftung zu Pitch, Preisverleihung und anschließender Start-up-Messe in die neu eröffnete Villa 102 ein.

Die KfW Stiftung prämierte gemeinsam mit Social Impact gGmbH die erfolgreichsten und vielversprechendsten Startups aus ihren Programmen ANKOMMER und AndersGründer.

Die Gäste erwartete ein vielseitiges Programm mit Pitches der drei AndersGründer-Finalisten
1001plateau (Beratungsstelle für Genderqueers, SIL Duisburg)
Daycare Technology (Digitale Medizinische Hilfsmittel, SIL Frankfurt) 
The Editing Enterprise (Übersetzungsdienstleitungen, SIL Frankfurt).

Im anschließenden Talkformat berichteten ANKOMMER-Alumni von ihrem Gründungsweg und ihren Initiativen zur ökonomischen Integration Geflüchteter. KfW- und KfW Stiftungs-Vorstand Dr. Ingrid Hengster verlieh gemeinsam mit VertreterInnen des BMWi, der Stadt Frankfurt und Social Impact gGmbH die Preise in den Kategorien ANKOMMER, AndersGründer und Community. Künstlerinnen des ANKOMMER-Projektes „Bridges – Musik verbindet“ begleiteten die Verleihung musikalisch. Moderiert wurde die Veranstaltung von Hatice Akyün, Journalistin und Publizistin.

Eine bunte Social-Start-up-Messe erwartete schließlich die Gäste im ersten Stock zur After Award Party. Verschiedene AndersGründer-Absolventen stellten ihre Produkte und Services von Treibholzmöbeln bis hin zu Virtual-Reality-Brillen für Pflegebedürftige vor. Auch die interaktive Ausstellung „Land der Kulturen“ von Menschen mit Fluchterfahrung stand zu Besuch und persönlicher Führung bereit.

Weitere Informationen zur Veranstaltung hier