KfW Stiftung

Aktuelles

Frankfurter Stiftungstag 2020
Impact Factory nimmt zum 4. Mal junge Startups auf

Frankfurter Stiftungstag 2020

Am 07. Dezember 2020 findet der Frankfurter Stiftungstag erstmals in digitaler Form statt.

Unsere Gesellschaft durchlebt zurzeit mehrere Veränderungsprozesse. Globale Strömungen beeinflussen unseren Alltag und prägen die Weltgemeinschaft. Unter dem Motto „Stiftungen suchen Antworten“ präsentiert der diesjährige Frankfurter Stiftungstag die Antworten des Stiftungswesens auf eine Gesellschaft im Umbruch via Zoom. Die überwiegend lokalen und regional agierenden Stiftungen sprechen unter anderen über die Beschleunigung der Kommunikation, Migrationsbewegungen, Klimaschutz und die Herausforderungen der Covid19-Pandemie.

Pia Puljanic, Programmleiterin für Klima und Umwelt der KfW Stiftung, spricht gemeinsam mit Dr. Katja Heubach von der „Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten“ um 16:30 Uhr über die klimapolitische Notwendigkeit, biologische Vielfalt im städtischen Raum zu bewahren und stellt einige Beispiele aus der Stiftungsarbeit vor.

Weitere Informationen über das Programm können Sie hier finden.

12 Teams werden bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer innovativen, sozial und ökologisch orientierten Geschäftsideen im Rahmen des mehrmonatigen Programms begleitet.

Mit der Aufnahme der vierten Kohorte startet die Duisburger Impact Factory in das dritte Jahr ihres Bestehens. Das Netzwerk der aktuellen und ehemaligen Programmteilnehmer wächst damit auf über 80 Social Enterprises.

Das ursprünglich auf dem Campus des Unternehmens Haniel beheimatete Programm der Impact Factory wird seit dem letzten Jahr corona-bedingt vollständig digital umgesetzt.

Die im Januar neu aufgenommenen Teams entwickeln Geschäftsideen aus den Themenfeldern mentale und körperliche Gesundheit, Pflege, Bildungsgerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Lebensmittelsicherheit. Detaillierte Informationen zu den Teams hier.