•  Banner_Umsetzungsprogramm.png

    Initiatoren des #wirvsvirus-Hackathon im März 2020 waren der Prototype Fund, SEND e.V., ProjectTogether, Tech4Germany, CODE4Germany sowie die Initiative D21.

prevPausenext

"Solution Enabler" von ProjectTogether

Entwicklung sozialer Innovationen

mehr erfahren
Solution Enabler-Programm
12 Handlungsfelder
geförderte Projekte

Als ein Baustein des Umsetzungsprogramms wurde das Solution Enabler-Programm gestartet. Mit dem Ziel, Lösungen schnell umzusetzen und breitflächig zugänglich zu machen, sollen insgesamt 130 Teams über sechs Monate unterstützt werden.

Dem Bewerbungsaufruf sind über 400 Initiativen gefolgt. Die finalen Projekte wurden in einem zweistufigen Verfahren durch 150 Mentor*innen und einer 26-köpfigen Expert*innen-Jury ausgewählt.

Das Solution Enabler Programm unterteilt sich in 6 verschiedene Maßnahmenbausteine:

  • Programmatische Begleitung & individuelles Coaching
  • Unkomplizierte und bedarfsgerechte Unterstützung mit Ressourcen
  • Schnelle Vermittlung von Expertise und Know-how
  • Systematische Vernetzung, Clustering und Austausch
  • Unterstützung bei der Pilotierung und Implementierung
  • Finanzielle Unterstützung

 

online-Veranstaltung zum Ende der 2. Zwischenetappe des Programms am 1. Juli 2020 auf YouTube

 

online-Veranstaltung zum Ende der 1. Zwischenetappe am 20. Mai 2020 auf YouTube

In einem Auswahlverfahren für das Umsetzungsprogramm wurden die Ergebnisse des #WirVsVirus-Hackathons von über 700 Expert*innen aus Bundesministerien, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Tech-Branche für eine Bewertung in 12 relevante Handlungsfelder unterteilt:

  • Gesundheitsversorgung
    • Testverfahren, Diagnose und Verlauf
    • Medizinische Versorgung und Behandlung
    • Medizinisches Equipment und Ausrüstung
    • Infektionsketten, Daten und Forschung
  • Alltag in der Krise
    • Mentale Gesundheit
    • Öffentliches Leben
    • Risikogruppen und besondere Bedürfnisse
    • Helfer*innen und Ehrenamt
  • Krisenmanagement
    • Arbeiter*Innen und Arbeitsmarkt
    • Krisenmanagement von Unternehmen
    • Staatliche Aufgaben
    • Kommunikation

Eine vollständige Auflistung der geförderten Proejekte finden Sie hier.

Sonja Alt
Programmleitung Verantwortliches Unternehmertum